Home | Kontakt | Impressum

zur Produktübersicht

Unser Produkt

Bauen mit Brettschichtholz

Durch seine warme Optik schafft Brettschichtholz eine behagliche Wohnatmosphäre - und dies unter Verzicht auf jeglichen chemischen Holzschutz. Gesundes Wohnklima, das zudem schöpferischer Phantasie durch eine große Vielzahl von Dimensionen Platz lässt. In der Kombination mit anderen Baustoffen wie Glas, Stein oder Stahl lassen sich nahezu alle gestalterischen Wünsche umsetzen. Durch eine große Auswahl an schadstofffreien Wachsen, Lasuren und Farben können Sie Akzente setzen, von naturbelassen - rustikal bis innovativ - elegant.

Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt !

Produktbeschreibung

Holzart:

Nordische Fichte

Güteklassen:

BS 11(GL 24), auf Wunsch auch BS 14 (GL 28), BS 16 (GL 32), BS 18 (GL 36)*

Sortierung:

maschinelle Festigkeitssortierung gemäß DIN 4074 und EN 338

Lamellen:

40 mm Standard, (30-42mm*)

Holzfeuchte:

10 +/- 2%

Verleimung:

Melaminharz (helle Leimfuge), a. A. Resorcinharz möglich

Oberfläche:

4-seitig gehobelt, Kanten gefast

Verpackung:

paketweise foliert, auf Anfrage Einzelfolierung

* bei gewissen Querschnitten auf Anfrage

Unser Produkt - Ihr Vorteil

 

Genormte Bauteile:

klar definiert bezüglich Festigkeit, Holzfeuchte, Verleimung

 

Optik:

blanke, gehobelte Oberflächen aus nordischer Fichte

 

Formstabilität:

riss- und verwindungsarm durch mehrlagige Verleimung

 

Dimensionsvielfalt:

zahllose Variationsmöglichkeiten in Stärke, Breite und Länge

 

Qualitätsvielfalt:

für jeden Einsatzbereich das richtige Bauteil

 

Folierung:

zum Schutz Ihrer Bauteile vor Regen und Verschmutzung

 

Umweltfreundlichkeit:

emissionsarme Melaminharzverleimung

 

Feuerresistenz:

für den Einsatz bei erhöhten brandschutztechn. Anforderungen (>= F30)

 

Verfügbarkeit:

kurze Lieferzeiten durch unser umfangreiches Lager

Sicherheit

Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die durch den Einsatz unserer Leimholzbalken als statisch belastete Bauteile gegenüber unseren Kunden besteht. Unser Brettschichtholz wird gemäß der geltenden Richtlinien, DIN Normen (DIN 4074, 1052, 68140) und EU-Normen (EN 338, 386, 387, 390, 391, 1194) hergestellt und unterliegt im Rahmen des Leimnachweises A (große Leimgenehmigung) der Fremdüberwachung durch die FMPA Stuttgart.

Qualitätsmanagement

  • unser Rohmaterial stammt nur aus besten Wuchsgebieten
  • sorgfältige und schonende technische Trocknung auf Einbaufeuchte
  • maschinelle Festigkeitssortierung
  • Oberflächensortierung mittels modernster Scannertechnik
  • laufende Überwachung im betriebseigenen Labor
  • Fremdüberwachung durch die FMPA Stuttgart; JAS-Überwachung durch die NTI
  • Chargenkennzeichnung jedes Stückes über einen Barcode-Produktaufkleber
  • ständige Schulung und Weiterbildung unseres Personals

Transport und Montage

Transport und Montage von BULLINGER Brettschichtholz sollte grundsätzlich von erfahrenen Fachbetrieben durchgeführt werden. Um die Schönheit und Qualität des im Werk sorgfältig manipulierten Bauteiles auch nach Transport, Zwischenlagerung und Einbau zu gewährleisten, sollten einige Punkte dringend beachtet werden:

  • Vermeidung von Verschmutzungen und Beschädigungen durch ausreichenden Kantenschutz und ordnungsgemäße Lagerung
  • ausreichende Aussteifung auch im Bauzustand
  • Hebevorgänge sollten den gesamten Querschnitt mit Schwerlastbändern oder anderem geeigneten Gerät umfassen
  • präzise Ausrichtung der BSH Bauteile und anschließende Abspannung bis der Dachverband oder die Dachscheibe montiert ist
  • Ausrichtung der Gesamtkonstruktion am Ende
  • Korrosionsschutz an den Schnittstellen von Stahl und Holz